Youth on Stage – Wir sind dabei!


Beliebte Veranstaltung wieder in der  Aula Gymnasium Voerde

Im März am 10.03.2018 um 19:00 Uhr veranstaltet das Hilfswerk des Lions-Clubs Voerde bereits zum siebten mal das größte gemeinsames Konzert der weiterführenden Voerder Schulen und der Musikschule Voerde e.V. Inzwischen ist es schon Tradition, dass alle zwei Jahre dieses Konzert unter dem Namen „Youth on Stage“ in Voerde stattfindet.

Die Veranstaltung will musikalisch engagierten Schülern und Schülerinnen Gelegenheit zu einem Bühnenauftritt vor großem Publikum geben. Einer größeren Öffentlichkeit sollen die Talente und Fähigkeiten vorgestellt werden, die sich die Jugendlichen der teilnehmenden Schulen im Unterricht, in Schul-AGs oder in freiwilligen Musikgruppen angeeignet haben. Im Vordergrund steht nicht der Einzelne und seine individuellen Fähigkeiten, sondern die Gruppe, die das Ereignis gemeinschaftlicher Probenarbeit dem Puplikum präsentiert. Darüber hinaus ist das Ziel dieser Veranstaltung der gemeinsame Auftritt der weiterführenden Schulen. In einigen Bereichen ist die schulübergreifende Zusammenarbeit schon heute Normalität. Insofern ist der gemeinsame Bühnenauftritt ein weiterer Baustein zur gemeinsamen Arbeit.

Der Einlass ist ab 18.00 Uhr, so dass im Vorfeld die von Sponsoren und Lions bereitgestellten Köstlichkeiten und Getränke verzehrt werden können. Das Konzert beginnt auch dieses Jahr wieder um 19.00 Uhr mit den verschiedenen Darbietungen der jungen Künstler.Nach der Pause, in der das kulinarische Angebot weiterhin zur Verfügung steht, werden weitere Gruppen sich auf der Bühne präsentieren. Teilnehmer werden wie in den Vorjahren auch die Musikschule Voerde, das Voerder Gymnasium, die Realschule Voerde und die Waldorfschule aus Dinslaken sein. Neu hinzugekommen sind die Comenius Gesamtschule in Voerde sowie die Gesamtschule Hünxe. Das genaue Programm wird kurz vor dem Konzert in der Tagespresse veröffentlicht. Nach der musikalischen Veranstaltung gibt es ein gemütliches Beisammensein in der Aula, bei dem Akteure und Publikum die Gelegenheit haben werden sich auszutauschen.

Der Erlös dieser vom Lions-Hilfswerk Voerde e.V. organisierten Veranstaltung soll wie bisher zu 100 % den beteiligten Schulen zugute kommen. Besonders ist dabei natürlich an die Förderung des Musikunterrichtes gedacht, aber auch andere Anliegen der Schule sollen Berücksichtigung finden. Die vielen Teilnehmer – mehr als 700 Erwachsene und Jugendliche – sowie großzügige Sponsoren haben dazu beigetragen, das in den vergangenen Jahren den Schulen jeweils rund 10 000 Euro und mehr zur Verfügung gestellt werden konnten. Karten werden an den gewohnten Vorverkaufsstellen für 10 Euro angeboten.